Gespensterwanderung um Schloss Neuburg

Ideal für den Familienausflug! Wer findet das Skelett des Grafen Silberbein ?

In einem tiefen dunklen Wald befand sich ein altes halb verfallenes Schloss. Seit vielen Jahren lebte darin ein alter Graf mit seinem Diener. Der Graf hatte ein Silberbein und sein Diener ein Holzbein.

Eines Tages starb der Graf. Der Diener, der dem Grafen jahrelang treu gedient hatte, jedoch nicht sehr viel Lohn dafür bekam, dachte sich nun: "Der Graf braucht sein Silberbein nicht mehr, aber mir kann es noch nützen und für die jahrelangen Dienste wäre das ein gerechter Lohn!". Also tauschte er kurzerhand sein Holzbein gegen das Silberbein aus.

Wollt ihr wissen, wie die Geschicht weiter geht ? Dann macht mit bei unserer Gespensterwanderung.

Startpunkt der Wanderung ist das Schloss Neuburg. Das Schloss war der Sitz der Grafschaft Neuburg. Es wurde 1050 von den Grafen von Vornbach erbaut. Derzeitiger Burgherr ist der Landkreis Passau.

Kinder Gespensterwanderung Schloss Neuburg Passau

Von dort suchen wir den gespenstigen Weg entlang des Künstlersteigs. Wer findet als erstes das Skelett des Grafen Silberbein ?
Bergab geht es weiter zum Inn, vorbei am Klettergarten Inntal führt ein schöner Weg durch den romantischen Wald und bizarren Felsen des Inndurchbruchs. Flach geht es weiter an einer Gedenkstätte, welche an das Fährunglück von 1961 erinnert vorbei zum stimmungsvoll beleuchteten Mariensteg. Schließlich nehmen wir zum Schluss die Trepppe zurück zum Schloss.

Wandern Passau Nachtwanderung Gespensterwanderung für Kinder Schloss Neuburg Neuhaus


Follow us on twitter! Find us on facebook! EDER + BERGER TV on youtube RSS-Feeds aus unserm Blog Sport EDER + BERGER Blog

Teilen

Nachtwanderung Gespensterwanderung Schloss Neuburg Passau Neuhaus

Nachtwanderung Nachtwandern Passau Kinder

Nachtwanderung Kinder Neuburg Wernstein

Nachtwanderung Neuburger Wald
Sa, 30.09.2017
GPS-Geocaching-Tour am Dreisessel
Dreisesselhaus