• Tag 1: Kanutour und Axtwerfen
  • Tag 2: Schlauchbootour und Bogenschießen

Programm-Idee

Los geht es im niederbarischen Urwald mit der Dschungel-Kanutour.

Einen Hauch von Abenteuer und Wildnis bietet auf seinen 12 km der Kößlarner Bach. Die Fahrt beginnt in Bärnau (ca. 3 km unterhalb von Bad Füssing) an einer kleinen Brücke inmitten der Innauen. Sie führt dann 3 Stunden durch den Dschungel von “Klein-Kanada” in Niederbayern. Hier werden Sie verschiedenste Pflanzenarten entdecken – von Minzefeldern über Tannenwedel und die Wasserpest bis hin zum Rohrkolben. Der Kößlarner Bach mündet knapp unterhalb der Staustufe Schärding/ Neuhaus in den Inn. Nach weiteren 1,5 km auf dem Inn ist dann nach ca. 3 bis 4 Stunden das Dschungelcamp in Neuhaus erreicht.

Angekommen im Camp kann man sich auf der Badewiese/Zeltplatz erst einmal erholen und ausruhen, bevor man den Abend beim Axtwerfen am Lagerfeuer ausklingen lässt.

Am zweiten Tag startet Ihr mit der Vier-Schösser-Schlauchboottour. Vom Dschungelcamp aus beginnt die Fahrt auf der Rott. Hier erlebst du die Aulandschaft der Rott hautnah, Flussromantik pur. Wir umrunden die unter Denkmalschutz stehende Holzbrücke (dies ist die letzte noch erhalten gebliebene Holzbrücke in Bayern und stammt aus der Zeit Napoleons) bei Weihmörting und fahren vorbei an Biberburgen, hinaus auf den grünen Gebirgsfluss Inn. Dann geht es weiter Inn abwärts zur alten Innbrücke, vorbei an Schärding. Die Fahrt führt vorbei am Kloster Neuhaus zur Vornbacher Enge mit dem Kloster Vornbach zur linken Seite. Endpunkt ist nach dem

Durchfahren der Vornbacher Enge (romantische Waldschlucht, der Inn geht hier von 300 m auf 60 m Breite zusammen) die Hängebrücke zwischen Wernstein (A) und Neuburg (D).

Zurück zum Ausgangspunkt geht es danach mit unserer Prunkplätte Neuhaus, auf der nach Wunsch Essen und Trinken bereitgestellt werden kann, um sich nach der abenteuerlichen Tour wieder zu stärken. Angekommen im Camp kann man sich auf der Badewiese/Zeltplatz erholen und ausruhen, bevor man die erlebnisreichen Tage mit dem traditionellen Bogenschießen unter der Anleitung eines Bogenguides ausklingen lässt.

Beschreibung

Tag 1: Kanutour und Axtwerfen

Wie läuft der Tag ab?

Angekommen im Camp, der Dreh- und Angelpunkt der Abenteuertage ist, heißen wir Sie herzlich Willkommen.

Zu Beginn bringen wir Sie an den Ausgangspunkt der Tour. Die Tour beginnt mit einer Einweisung in die Paddel- und Fahrtechnik. Unsere Guides zeigen Ihnen die Grundlagen des Manövrierens. Die Tour dauert ca. 3 bis 4 Stunden.

Was beinhaltet der Tag alles?

Wir stellen Ihnen die Leihausrüstung (Kanu, Paddel, Schwimmweste, Trockentonne) zur Verfügung. Begleiten wird Sie ein ortskundiger River-Guide. Der Bootstransport und der Transfer zum Ausgangspunkt ist ebenfalls inkludiert.

Wir stellen Ihnen unseren Zeltplatz, der zugleich Endstation der Dschungeltour ist, zur Verfügung. Dort können Sie ein Lagerfeuer machen, Grillen und im selbst mitgebrachten Zelt oder Camper direkt am Fluss Rott übernachten. Sanitäre Anlagen sind vorhanden, jedoch nur mit Kaltwasser.
Zum Abschluss des Abends können Sie sich im Axtwerfen versuchen! Ein Guide steht Ihnen dabei zur Verfügung, der Ihnen dabei hilft, mit der Wurfaxt richtig umzugehen und ins Ziel zu treffen.

Tag 2: Schlauchboottour und Bogenschießen

Wie läuft der Tag ab?

Die Tour beginnt mit einer Einweisung in die Paddel- und Fahrtechnik. Unsere Guides zeigen Ihnen die Grundlagen des Manövrierens im ruhigen und strömungsfreien Wasser der Rott. Die Tour dauert ca. 3 bis 4 Stunden. In dieser Zeit paddeln Sie eine Strecke von rund 10 km von der Rott auf den Inn.
Einsatzstelle ist direkt im Dschungel- und Bogencamp. Zurück zum Ausgangspunkt geht es danach mit unserer Prunkplätte Neuhaus, auf der nach Wunsch Essen und Trinken bereitgestellt werden kann, um sich nach der abenteuerlichen Tour wieder zu stärken.

Angekommen im Camp können Sie sich auf der Badewiese/Zeltplatz erst einmal erholen und ausruhen, bevor man die erlebnisreichen Tage mit dem traditionellen Bogenschießen unter der Anleitung eine Bogenguides ausklingen lässt.

Leistungen inklusive

  • Im Camp kann man den Abend beim Axtwerfen und Bogenschießen am Lagerfeuer noch ausklingen lassen, ein Guide steht Ihnen bei diesen Aktiviäten stets zur Seite.
  • Begleitung aller Touren durch einen fachkundigen River-Guide
  • Bereitstellung der Ausrüstung Schlauchboot, Kanu, Paddel, Schwimmweste und Trockentonne
  • Die geliehen Boote stehen Ihnen nach dem Ende der Tour weiterhin zur Verfügung. Somit können Sie den restlichen Tag oder Abend noch die romantische und strömungsarme Rott erkunden.
  • Wir stellen Ihnen den Zeltplatz, der zugleich Endstation der Dschungeltour ist, zur Verfügung. Dort können Sie ein Lagerfeuer machen, Grillen und im selbst mitgebrachten Zelt oder Camper direkt am Fluss Rott übernachten. Sanitäre Anlagen sind vorhanden, jedoch nur mit Kaltwasser.

Check-Liste für Teilnehmer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Schlauchboot- und Kanutouren entfallen

  • bei Hochwasser, Starkregen (wird durch den Veranstalter bekanntgegben)
  • bei Gefahr durch Gewitter auch kurzfristig vor Fahrtbeginn
TeilnehmerVerfügbarkeit Preise
6 – 60 April -November125,00 € p.P