Hits for Kids/Höhepunkte der Abenteuerwoche

·         Kanutour auf der Suche nach dem Biber

·         Dschungelkanutour

·         Zielfähigkeiten am Axtwerfen schulen

·         Dschungelolympiade

·         Vier-Schlösser Schlauchboottour

·         Lagerfeuer

·         Badespaß

·         wunderschöne Barockstadt Schärding

In der Nähe von Passau, kurz vor der Grenze zu Österreich startet in Neuhaus am Inn unsere erlebnisreichen Abenteuertage für Familien. Hier haben wir ein spannendes Programm für Familien entwickelt – jeder Tag bietet eine neue Erfahrung und Langeweile kommt garantiert nie auf.

Einen Hauch von Abenteuer und Wildnis erleben wir bei unserer Dschungelkanutour und beim Indidanertag. Professionelle Guides zeigen uns, wie wir mit Pfeil und Bogen umgehen und führen uns in die richtige Kanutechnik ein. Beim Axtwerfen testen wir unser Geschick und bei den Dschungelspielen geht es auch um unser Teambuilding. Zudem erleben wir wunderschöne Flusslandschaften und erkunden auf eigene Faust die historische Barockstadt Schärding.

Da die Programme von den äußeren Einflüssen wie Wind, Wellen und Wetter abhängig sind, kann der Tourenablauf vor Ort geändert werden. Auch auf die Leistungsfähigkeit der Gruppe und auf die Wünsche der Teilnehmer wird Rücksicht genommen. Grundlegende Schwimmkenntnisse, körperliche Fitness und eine Portion Mut solltet ihr für dieses Abenteuer mitbringen.

Ablauf der Abenteuerwoche

 

Montag: Biber-Kanutour & Axtwerfen

 

Bevor es am frühen Nachmittag mit der Kanutour losgeht, könnt ihr die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Der Guide ist hier nicht dabei. Es sind nur 5 – 10 Gehminuten vom Dschungelcamp über die Grenze nach Österreich in die berühmten Barockstadt Schärding

Um 13 Uhr nach einem individuellen Mittagssnack startet dann das Programm mit der Kanueinweisung und anschließender Kanutour. Die einfache Bootstour startet im Dschungelcamp beginnend auf der Rott. Wir fahren mit Kanu/Kajaks, die für 1-3 Personen zugelassen sind. Begleitet werden wir von einem erfahrenen und ortskundigen River-Guide.

Dann erleben wir Flussromantik pur: Die Aulandschaft der Rott und paddeln gemütlich zu der unter Denkmalschutz stehenden Holzbrücke (aus der Zeit Napoleons) bei Weihmörting. Die Landschaft ist wunderschön und wir sehen einige Biberburgen. Naturbewusst halten wir genügend Abstand und können mit etwas Glück auch viele seltene Vogelarten beobachten. Dann geht es zurück in unser Camp.

Hier angekommen, können wir uns im Dreh- und Angelpunkt der nächsten Abenteuertage erstmal erholen. Wer Lust hast, kann eine Runde im Fluss baden gehen!

Am Nachmittag steht das Axtwerfen auf dem Programm. Dabei geht es um die Fähigkeit, ein Ziel zu avisieren und fokussiert zu bleiben. Nach einer Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen und in die Technik des Werfens einer Wurfaxt können wir loslegen. Das Ziel ist eine große Holzwand mit einer Zielscheibe. Nach ein paar Würfen wird vielleicht bereits die erste Axt in der Zielscheibe steckenbleiben. Ein Axtguide steht Dir stets zur Seite und ändert auch die Distanz zum Ziel je nach Fähigkeit.  

Den Tag lassen wir gemütlich am Lagerfeuer beim Grillen ausklingen.

 

Verpflegung: Mittag – Selbstverpflegung ; Lagerfeuer mit Grillwürsten incl.

Dienstag: Schlauchboottour & Bogenschießen

 

Der zweite Tag unserer abenteuerlichen Woche beginnt um 10 Uhr morgens mit der Vier-Schlösser Schlauchboottour. Für die 3- bis 4-stündige Tour erhalten wir wieder eine Einweisung in die Paddel- und Fahrtechnik durch die ortskundigen Guides. Das Wasser auf der Rott ist ruhig und strömungsfrei, sodass ein sicheres Manövrieren gewährleistet werden kann. Auf der Strecke von der Rott auf den Inn paddelt wir ca. 10 km.

Nachdem wir das Kloster Schädigung und das Kloster Vornbach passiert haben, geht es weiter durch die Vornbacher Enge, mit den markanten Felsformationen, dem Teufelsfelsen und Inn-Hexe. Der Inn schrumpft hier von 300m auf 60m Breite zusammen. Vorbei an der Nepomuk Statue auf dem Johannesfelsen und dem Klettergarten kommt bald unser Ziel, die Hängebrücke von Wernstein. Jetzt sieht man auch die Schlösser Drei und Vier: Über dem linken Ufer thront die Burg Neuburg und am rechten Ufer überwacht Schloss Wernstein den Inn.

Nach der spannenden Tour geht es mit dem Bus oder dem Innschiff zurück zum Ausgangspunkt. Hier gibt es zum Mittagessen Pizza für alle und wir können uns eine Runde erholen, bevor das Bogenschießen startet.

Die Grundlage des intuitiven Schießens basiert auf einer Hand-Augen-Koordination, d.h. du siehst mit dem Auge auf das Ziel und das Gehirn steuert unbewusst die Hand in die korrekte Position, um das Ziel zu treffen. Wir erhalten zu Beginn viele Tipps zum Bogenschießen und unser Guide zeigt uns, wie wir den Bogen richtig halten. Danach probieren wir gleich die ersten Schüsse mit dem Bogen. Es ist einfacher als Du glaubst!

Mittwoch: Freizeit

 

Den heutigen Tag haben wir als freien Tag eingeplant. Besucht die wunderschöne Barockstadt Schärding und erlebt im Gewirr der historischen Gassen, der wunderschönen Plätze, Promenaden und Parks die vielseitige Stadt. Die Stadt 15 km südlich von Passau ist einen Besuch wert!

Alternativ hat natürlich auch die 3-Flüsse-Stadt Passau in 15 Autobahnminuten Entfernung viel zu bieten. Hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Die Altstadt liegt auf einer Halbinsel und der Dom St Stephan mit seinen weißen Türmen und blaugrünen Kuppeln birgt einen ganz besonderen Schatz: die größte Domorgel der Welt.

Wen es lieber in die Natur zieht, kann auch im Bayerischen Wald eine Wandertour unternehmen. Dieser liegt zwar eine Stunde Autofahrt entfernt, bietet aber grenzenlose Natur in einem der schönsten Wandergebiete Deutschlands. Bei gemütlichen Spazierrunden oder anspruchsvollen Gipfeltouren gibt es in jedem Fall zahlreiche herrliche Aussichtspunkte zu entdecken.

Donnerstag: Dschungelkanutour- Bad Füssingtour & Dschungelolympiade

 

Heut steht noch einmal eine fantastische Kanutour auf dem Programm.

Um 10 Uhr bringt euch samt Ausrüstung ein Bus vom Dschungelcamp zur Einsetzstelle.

Die Tour beginnt im niederbayerischen Dschungel und nach einer kurzen Einweisung kann die Tour auch schon starten.

Der 12km lange Kößlarner Bach bietet Abenteuer und Wildnis pur. Die Fahrt beginnt in Bärnau an einer kleinen Brücke inmitten der Innauen. Die Strecke führt ca. 3 Stunden durch das „Klein-Kanada“ Niederbayerns – ein wahrer Dschungel. Bestimmt entdeckt ihr hier die verschiedensten Pflanzenarten wie die sogenannten Tannenwedel, die Wasserpest oder den Rohrkolben. Der Kößlarner Bach mündet knapp unterhalb der Staustufe Schärding/ Neuhaus in den Inn. Nach weiteren 1,5 km auf dem Inn ist dann das Dschungelcamp in Neuhaus erreicht.

 

Nach der erlebnisreichen Kanutour gibt es ein stärkendes Mittagessen, bevor am Nachmittag die actionreiche und teambildende Dschungelolympiade startet. Die Spiele dabei sind zum Beispiel der Blind-Walk, bei dem eure verbale Kommunikation und eure Geschicklichkeit auf die Probe gestellt werden. Beim Wallking-A wird das Durchhaltevermögen und die richtige Einschätzung der Teammitglieder gefordert. Die Olympiade dauert ca. 2 Stunden. An verschiedenen Team- und Abenteuerspielstationen könne die Teams Punkte sammeln, denn es geht natürlich um den Titel des „Dschungelkönigs“, der bei einer phänomenalen Siegerehrung geehrt wird.

In geselliger Runde und familiärer Atmosphäre lassen wir den Tag am Lagerfeuer mit einer Brotzeit ein letztes Mal ausklingen und unterhalten uns über die vergangenen spannenden Tage.

Verpflegung: incl.

Mögliche Unterkünft

Ort

Name der Unterkunft/Unterkünfte

Anzahl Nächte

Neuhaus am Inn

Hotel Alte Innbrücke

3-5

Das Hotel Alte Innbrücke in Neuhaus am Inn befindet sich in unmittelbarer Nähe zu malerischen Landschaften, um Radtouren oder Wanderausflüge zu unternehmen. In nur 10 Gehminuten von der österreichischen Barockstadt Schärding entfernt, bietet ds Hotel den perfekten Ausgangpunkt für ein tolles Urlaubserlebnis. Natur-Badeplatz an der Rott im Dschungelcamp. Das idyllische Gewässer lockt im Sommer mit kühlem Nass, einer großen Liegewiese und alten eingewachsenen Bäumen, die Schatten spenden.

Das Hotel verfügt über 40 gemütliche und helle Zimmer, die modern eingerichtet und mit Bad/WC oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, W-LAN und Schreibtisch ausgestattet sind. Warme Farben, schöne Bilder und Spiegel-Elemente sorgen für ein wohnliches Ambiente. Viele Zimmer haben einen Balkon. Hier können Sie sich von den Erlebnissen und Anstrengungen des Tages erholen.

In rustikalem Ambiente beginnen Sie den Tag am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Bei schönem Wetter können Sie auch auf der Terrasse frühstücken. Im Restaurant und Biergarten nebenan können Sie die Abende ausklingen lassen.

Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt am Haus, Stellplätze für Fahrräder ebenso.

 

 

Hinweise

Das Mindestalter für die Aktivreise beträgt 6 Jahre. Dabei sollten die Eltern abschätzen, ob das Kind für die Touren geeignet ist. Gerne können sie mit uns ein Beratungsgespräch vorab führen.

Da die Programme von den äußeren Einflüssen wie Wind, Wellen und Wetter abhängig sind, kann der Tourenablauf vor Ort noch geändert werden. Die Programme führen wir jedoch bei jeder Witterung durch. Auch auf die Leistungsfähigkeit der Gruppe und auf die Wünsche der Teilnehmer wird Rücksicht genommen. Grundlegende Schwimmkenntnisse, körperliche Fitness und eine Portion Mut solltet ihr für dieses Abenteuer mitbringen.

Bei den Bootstouren erhält jeder Teilnehmer eine Schwimmweste. Wir fahren größtenteils auf ruhigem Gewässer, da der Inn aufgestaut ist. Jedes Boot hat eine kleine verschließbare Plastikbox (nur für kleine Wertsachen geeignet). Bitte achten Sie bei dem Outdoorprogramm und en sportlichen Betätigungen auf geeignete Outdoorbekleidung entsprechend der Jahreszeit und festes Schuhwerk.

Egal ob Kanutour, Schlauchbootfahrt, Grillen am Lagerfeuer, Teamspiele oder Bogenschießen –

jeder Tag bietet eine neue Erfahrung und Langeweile kommt garantiert nie auf. Hier heißt es: Neues ausprobieren, Leistungsgrenzen austesten und Interessantes lernen. All dies geschieht selbstverständlich unter professioneller Betreuung und mit Rücksicht auf individuelle Bedürfnisse.

 

 

Enthaltene Leistungen (bitte individuell anpassen & Wording beachten)

·         6 bis 20 Teilnehmer (Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 28 Tage vor Reisebeginn)

·         Speziell geschulte, erfahrene Guides bei den Programmpunkten

·         Verpflegung laut Programm

·         Alle Transfers laut Programm

·         kostenfreier Parkplatz

 

Termine

31.5.Pfingsten

05.7. ab hier Sommer

19.7.

26.7.

02.8.

09.8.

21.8.

06.9.

Preis 200 € pro Person und hier kannst du buchen:https://www.outdoorshop-online.de/abenteuerwoche-im-dschungelcamp

6-20 Teilnehmer

Ist im Preis auch das Essen dabei!